Deutsch als Fremdsprache für Mitarbeitende

Deutsch als Fremdsprache im UnternehmenDer Erwerb der deutschen Sprache ist für viele Firmen ein zentraler Punkt bei der Eingliederung ausländischer Fach-und Führungskräfte. Auf Wunsch erstellen wir mit Ihnen ein passgenaues Konzept für die sprachliche Förderung.

Am Anfang steht wie immer bei inlingua der online-Einstufungstest, auf den bei Anfängern ohne Vorkenntnisse verzeichtet werden kann.

Je nach Erfordernis und zeitlicher Verfügbarkeit der Mitarbeitenden können wir folgende Kursformen anbieten:

Kursformate

Intensivkurse, die normalerweise am Vormittag stattfinden und 20-25 Unterrichtseinheiten (UE) à 45 Minuten pro Woche umfassen. In diesem Fall empfehlen wir, die Mitarbeitenden von der Arbeit freizustellen, um ihnen genügend Zeit zu geben, den Stoff zu wiederholen. Diese Kursform kommt also normalerweise vor Aufnahme der Tätigkeit im Unternehmen infrage.

Abendkurse, die ab 17.00 Uhr stattfinden und 2 x 2 UE pro Woche umfassen. Diese Kurse können berufsbegleitend besucht werden.

Bei individuellem Förderbedarf, z.B. wenn ein bestimmter Branchenwortschatz oder besondere Situationen im Berufsleben trainert werden sollen, kommt auch ein Einzeltraining in Betracht.

E-Learning

Unser Lehrmaterial aus dem hauseigenen Lehrmittelverlag wird unterstützt durch passende E-Learning-Angebote, um den Lernenden ein effektives Nachbereiten der Unterrichtsinhalte zu ermöglichen. So entsteht ein Blended Learning, in dem alle Bestandteile optimal aufeinander abgestimmt sind.

Vor der Einstellung

Gern übernehmen wir auch für Sie die Sprachstandsfestellung für potenzielle Mitarbeitende, damit Sie frühzeitig die notwendigen Fortbildungen planen können, gegebenenfalls unter Einbeziehung geförderter Kurse, soweit möglich.

Mitreisende LebenspartnerInnen

Für mitreisende LebenspartnerInnen steht eventuell neben den vorgenannten Kursformen auch ein durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge geförderter Integrationskurs zur Verfügung. Wir sind gern bei der Antragstellung behilflich.

inlingua Braunschweig ist Mitglied im Dual Career Netzwerk Südost-Niedersachsen, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, die LebenspartnerInnen von Fach- und Führungskräften, die in die Region Braunschweig/Wolfsburg kommen in ihrer beruflichen Entwicklung zu unterstützen.

inlingua Braunschweig telc C1 HochschuleSprachprüfungen

Die Teilnehmenden können bei uns auf allen Sprachstufen von A1 bis C1 telc-Sprachprüfungen ablegen, die bei den meisten Behörden in Deutschland anerkannt sind und sogar bis zur Nachweis der sprachlichen Studieneignung reichen.

Individuelle Beratung

Gern beraten wir Sie auch in Ihrem Unternehmen und erstellen mit Ihnen ein maßgeschneidertes Trainingskonzept für Ihren Bedarf.

Bernd Stolte (Geschäftsführer), Telefon 0531 70221750
spracheninlingua-braunschweig.de

anzeigen
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Bestätigenweitere Informationen